Lawine, Saacalpine, Saac Camp, Alpine Gefahren, Bergsport, Skifahren, Schnee, Gelände, Snowboarden, Optimize your risk, Saaccamp, Saacalpine, Saacthoriginal, 20yrsssaac, bmwmountains, pieps, anonoptics, vaude, leki, k2skis, tirol, snowcardtirol, marker, reccoHangneigung, Risikoptimierung, Bergführer, Wissen, Geländefallen,

Tirol. Winter 2017/18. Jedes Jahr im November gehen aus Innsbruck ein paar tausend stille Gebete an Frau Holle raus… Wir wollen Schnee, heuer bitte vieel Schnee!! Scheinbar haben wir diesmal alle brav aufgegessen, denn der heurige Winter hat einen fulminanten Start hingelegt. Man kann die Skifahrer- und Snowboarderherzen fast schon schlagen hören, ungefähr so laut wie die Lawinensprengungen auf der Nordkette am Morgen, nach einer Nacht mit ergiebigem Schneefall. Alle wollen rauf auf den Berg und raus in den Powder! Jedes Paradies hat jedoch auch eine Kehrseite, und viele Schneeverliebte sind oftmals blind für Gefahren und Risiken. Nicht zu selten fehlt ein Bewusstsein für alpine Gefahren, besonders Lawinen gehören zur am schwersten einschätzbaren und komplexesten Materie im Bergsport. Umso essentieller ist es für jeden Wintersportler, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen, ein eigenes Gefahrenbewusstsein zu schaffen und das Verhalten für den Ernstfall zu üben.

Lawine, Saacalpine, Saac Camp, Alpine Gefahren, Bergsport, Skifahren, Schnee, Gelände, Snowboarden, Optimize your risk, Saaccamp, Saacalpine, Saacthoriginal, 20yrsssaac, bmwmountains, pieps, anonoptics, vaude, leki, k2skis, tirol, snowcardtirol, marker, reccoHangneigung, Risikoptimierung, Bergführer, Wissen, Geländefallen,

Kostenlose Camps

Der Verein zur Information über alpine Gefahren wurde 1998/99 in Innsbruck nach einem tragischen Unfall auf der Nordkette gegründet – mit dem Ziel, eine Informations- und Wissensquelle zum Thema Lawinengefahr zu bieten, die für jeden Interessierten einfach zugänglich ist. Das wichtigste Mittel dazu: Die kostenlosen zweitägigen SAAC-Camps. In Theorie und Praxis wird Know-How in konzentrierter und verständlicher Weise vermittelt. Die Camps werden von staatlich geprüften Bergführern durchgeführt, die nicht nur das nötige Wissen mitbringen, sondern jeden Tag mit dem Thema in Berührung stehen und die meisten Situationen schon hautnah miterlebt haben.

Lawine, Saacalpine, Saac Camp, Alpine Gefahren, Bergsport, Skifahren, Schnee, Gelände, Snowboarden, Optimize your risk, Saaccamp, Saacalpine, Saacthoriginal, 20yrsssaac, bmwmountains, pieps, anonoptics, vaude, leki, k2skis, tirol, snowcardtirol, marker, reccoHangneigung, Risikoptimierung, Bergführer, Wissen, Geländefallen,

“Ich weiß, dass ich nichts weiß”

Schneeprofile, Geländefallen, Schneedeckenaufbau, Belastungsabstände, Hangneigung. Die meisten haben diese Begriffe schon oft gehört oder gelesen. Steht man dann aber irgendwo im nirgendwo zwischen Himmel und Berg auf Ski vor einem Hang, dann werden die Begriffe plötzlich viel zu abstrakt. Um die Thematik greifbar und konkreter zu machen, folgt auf den Theorie-Abend ein Praxistag dort, wo es darauf ankommt: im Gelände. Wie Sherlock Holmes klärt uns unser Bergführer im Kühtai-Camp auf, wie man die Spuren des Windes lesen kann. Denn: Der Wind ist der Baumeister der Lawinen. Die Gefahrenzeichen erkennen und Präventivmaßnahmen zu treffen sind Step 1. Genauso wichtig ist aber auch das Bewusstsein, dass das Risiko am Berg zwar optimiert – jedoch nie eliminiert werden kann. Deshalb sollte man ganz genau wissen, wie das Verhalten im Ernstfall einer Lawinenverschüttung auszusehen hat und dieses Wissen auch trotz möglicher Panik selbstsicher anwenden können. Praktisches Üben mit dem LVS-Gerät, sondieren und mit der Lawinenschaufel umgehen können – das könnte deinem Powder-Buddy das Leben retten.

Lawine, Saacalpine, Saac Camp, Alpine Gefahren, Bergsport, Skifahren, Schnee, Gelände, Optimize your risk, Saaccamp, Saacalpine, Saacthoriginal, 20yrsssaac, bmwmountains, pieps, anonoptics, vaude, leki, k2skis, tirol, snowcardtirol, marker, reccoSnowboarden, Hangneigung, Risikoptimierung, Bergführer, Wissen, Geländefallen,

 

Optimize your risk

SAAC gibt es nun schon seit 20 Jahren, und der Verein entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter. SAACnd Step Camps sind aufbauend zu den Basic Camps noch intensiver und umfassender, dort gehen die Bergführer in mehreren Tagen mit den Teilnehmern bis ins kleinste Detail für mehr Sicherheit am Berg. Auch für Sommersportler gibt es interessante Camps die sich rund um Sportklettern, Mountainbiken und Klettersteige drehen.

Optimize your risk, Saaccamp, Saacalpine, Saacthoriginal, 20yrsssaac, bmwmountains, pieps, anonoptics, vaude, leki, k2skis, tirol, snowcardtirol, marker, reccoLawine, Saacalpine, Saac Camp, Alpine Gefahren, Bergsport, Skifahren, Schnee, Gelände, Snowboarden, Hangneigung, Risikoptimierung, Bergführer, Wissen, Geländefallen,
Für mehr Informationen zu den Camps, Updates und Infos:

 

Fotos: Lena Koller

Video:  Melina Merkhoffer