Die Hofkirche, die im Volksmund auch gerne “Schwarzmanderkirche” genannt wird, beherbergt nicht nur das Grabmal Kaiser Maximilians mit seinen 28 bronzenen Bewachern. Die ehrwürdigen Gemäuer sind auch Schauplatz der Hofkirchenkonzerte, die dieses Jahr zum 6. Mal stattfinden. Die Protagonisten sind keine Geringeren als die Wiltener Sängerknaben.

In besonderer Atmosphäre nimmt Johannes Stecher Gäste und Einheimische mit auf einen musikalischen Streifzug durch mehrere Jahrhunderte der Musikgeschichte. So umfasst das Programm zum Beispiel Werke von Andreas Hammerschmidt, Lodovico da Viadana, Samuel Scheidt, Wolfgang Amadeus Mozart und Arvo Pärt sowie eine Auswahl der schönsten traditionellen Volkslieder aus Tirol und dem Alpenraum.

Die nächsten Termine:

Jeweils Samstag: 5. Juli | 30. August | 6. September | 13. September | 20. September

Karten sind bei der Innsbruck Information (Tel.: 0512/5356), bei allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse (an den Veranstaltungstagen ab ca. 17:45 Uhr) erhältlich.
Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt, benötigen jedoch Platzkarten.

Nähere Informationen findest du auch unter: