Mit Brautkleidern von Swarovski ELEMENTS und mit Herz

Innsbruck ist eine Stadt fürs Heiraten mit langer Tradition, und immer mehr Brautpaare sagen „Ja“ in der Hauptstadt der Alpen. Schon Erzherzog Leopold, Sohn von Kaiserin Maria Theresia, hat sich hier getraut. Der wichtigste Tag im Leben strahlt mit Swarovski ELEMENTS und der ‚Wedding Directory‘, noch heller.

Funkelnde Augen, funkelnde Steine

Viele Brautpaare, die in Innsbruck heiraten, kommen aus England, Deutschland, Russland, Griechenland und der Schweiz. Sie kommen hier her, weil sie tirolerisch heiraten wollen oder sich in Innsbruck verlobt haben. „Sie kommen aber auch, weil sie sich ineinander sowie in Land und Leute verliebt haben“, meint Hochzeitplanerin Tanja Corradini aus Innsbruck.

„Das Brautkleid ist bei fast jeder Hochzeit wichtiger als die Feier und das Essen selbst – es hat oberste Priorität für die Braut“, meint Tanja. Viele Paare geben hierfür am meisten Geld aus und sehr beliebt sind Kleider geschmückt mit SWAROVSKI ELEMENTS, die Premiummarke der edelsten Kristalle. Sie werden weltweit von den besten Designern der Welt verwendet und schmücken damit edle Brautkleider. Noch viel mehr bietet die Swarovski ‚Wedding Directory‘, eine Sammlung von hochwertigen Designstücken rund um das Thema Hochzeit wie Kleider, Schuhe, Unterwäsche, Schmuck, Deko und Accessoires, alle geschmückt mit den edlen Kristallen. „Viele meiner Kunden fragen danach.“

Brautkleider mit Swarovski Elements

Brautkleider mit Swarovski ELEMENTS von Aruschi Fashion. Bildnachweis: Swarovski

 

Brautkleider mit Swarovski Elements von Ines Di Santo

Brautkleider mit Swarovski ELEMENTS von Ines Di Santo. Bildnachweis: Swarovski

Top 5

Die Hochzeitsplanerin weiß, wo es in und um Innsbruck am schönsten ist und Tanja verrät mir ausnahmsweise ihre Favoriten der Kirchen, Locations und Hotels.

Kirchen

Silberne Kapelle der Hofkirche

Die Silberne Kapelle ist sehr begehrt und muss für Hochzeiten eigens gemietet werden. Foto: innsbruck.info

Locations

  • Gasthof Pension Walzl in Lans: Feiern bei Freunden
    „Gut bürgerlicher Familienbetrieb auf hohem Niveau.“
  • Hotel Europa: 5-Stern-Luxus
    „Hier passt einfach alles, mehr geht nicht, der Barocksaal ist die Krönung“
  • Congresspark Igls: Alles aber wirklich alles
    „Heiraten, Sektempfang, Fotoshooting und feiern: praktisch alles auf hohem Niveau.“
  • Mutterer Alm: Sich trauen auf Tirolerisch
    „Im Winter spektakulär, im Sommer wunderschön, das typisch Tirolerische auf einer edlen Almhütte.
  • Seegrube 1.950 m, Hafelekar 2.256 m: Dreiergarantie am Dach von Innsbruck 

    „Mit der Bahn hinaufschweben, auf der Seegrube feiern und am Hafelakar frühstücken.“

 

Seegrube

Die Seegrube ist das Dach von Innsbruck und bietet drei Highlights für Brautpaare: mit der Bahn hinaufschweben, auf der Seegrube feiern und am Hafelakar frühstücken. Foto: innsbruck.info

Hotels mit Top Suiten

  • Romantikhotel Schwarzer Adler in Innsbruck: Romantik ist Programm
    „Hier gibt es verschiedene Themenzimmer wie die Versace Business Suite, Tirol Suite, Bergblick Suite oder im Swarovski Design“
  • Das Batzenhäusl in Igls: Berühre das Holz und spüre die Geschichte
    „Spazieren in der Vergangenheit vor 350 Jahren, wo es noch Zeit für Freunde, Freude und Feste gab und wieder retour ins Jetzt des 4-Sterne-Hauses.“
  • Hotel Seppl in Mutters: So wie es am Land noch ist
    „Freundlich, familiär, viel Liebe im Detail und ein entspannter Rahmen.“
  • Das Adlers in Innsbruck: Das Moderne mit Roof Top im 13. Stock
    „Der Ausblick ist fantastisch am höchsten Gebäude der Stadt und auch architektonisch spannend“
  • Austria Trend in Innsbruck: „Spezialisten für Flitterwochen“
    „Das Hotel hat sich aufs Heiraten und Flitterwochen spezialisiert – auf Wunsch werden in den Zimmern sogar Rosenblätter verteilt.“
Austria Trend Hotel Rosenbett

Das Austria Trend Hotel in Innsbruck hat sich auf Flitterwochen spezialisiert und wer will, kann sogar Rosenblätter am Bett haben.

„Ja“ in der Alpenstadt: damals wie heute

„Innsbruck hat eine lange Hochzeitstradition, die mit Erzherzog Leo II angefangen hat“, weiß Tanja zu berichten. „Er schätze wahrscheinlich das Besondere des Landes und der Stadt, die Gastfreundschaft der Menschen, die Qualität der Speisen, den hohen Standard des Service, die Eigenheiten der Stadt im Sommer und im Winter.“ Das ist heute immer noch so! Es hat also einen Grund, warum sich Locations, Hotels und Firmen wie Swarovski aufs Heiraten spezialisiert haben: „Innsbruck ist eine Heiratsstadt für Menschen aus aller Welt und bietet alles, was es dazu braucht“. Dass Leo zwei Wochen nach seiner Hochzeit gestorben ist, ist eine andere Sache.

 

Mit Herz

Tanja Corradini weiß als Hochzeitsplanerien über Swarovski ELEMENTS und die “Weding Directory” genau Bescheid, aber auch, wo und wie man in Innsbruck heiratet – und zwar mit Herz.

 

Bildnachweis Titelbild: “Ewige Momente” – Viktoria Greiderer