Gewinnspiel inklusive!

Was hat es eigentlich mit dieser Wand auf sich, die 2005 vom Künstler Peter Sandbichler konzipiert wurde? „47,16°Nord“ ist nicht allen sofort ein Begriff, obwohl es im Grunde genommen jeden Innsbrucker betrifft! Es sind nämlich die Koordinaten der geografischen Lage der Stadt, welche als Grundlage für dieses Kunstprojekt in der Sparkassenpassage dienten.

Fast täglich gehe ich an dieser bunten „Licht-Kugel-Wand“ vorbei, die von der Maria-Theresien-Straße aus zum Sparkassenplatz führt. Fast jedes Mal sehe ich, wie sich Menschen gegenseitig vor der Wand ablichten. In der Tat ist die Wand ein tolles Fotomotiv für den Urlaubsschnappschuss oder ganz „banal“, ein hipper Hintergrund für Profilfotos oder Ähnliches.

Was ist dein 47,16°Nord Moment? - Foto: Wolfgang Unger

Was ist dein 47,16°Nord Moment? – Foto: Wolfgang Unger

 

Doch wo liegt der Reiz, ein Foto vor dieser bunten Wand zu machen, die locker als Kulisse für ein „Daft Punk“-Video durchgeht?

Bei meinen Recherchen bin ich auf eine Facebook Seite dieser Wand gestoßen, die zwar nur eine eher kleine Fancommunity hat, jedoch schon so manche „best-shots“ von 47,16°Nord präsentiert. Dort fand ich auch den Link zum 2013 produzierten Werbefilm „Der heiße Daumen“, welcher die Lichtinstallation 47,16°Nord zeigt.

47,16°Nord auf Facebook

47,16°Nord auf Facebook – Foto: Facebook – www.facebook.com/47.16Nord

 

All die Menschen, die vor dieser Wand ein Foto machten, haben ein Stück Innsbruck visuell eingefangen. Vielleicht sieht sich gerade jetzt in diesem Moment, während ich über diese Wand schreibe, jemand „sein“ Foto mit 47,16°Nord im Hintergrund an und erinnert sich dabei an seinen Moment?

„Das war eine tolle Partynacht mit meinen Freunden…“, „Sightseeing durch Innsbruck als ich damals als Backpacker durch Europa unterwegs war…“, „An diesem Tag gab ich meine Bachelorarbeit im Gebäude vis-à-vis ab – diesen Augenblick musste ich festhalten…“,„Witzig, auf diesem Foto wusste ich noch gar nicht, dass ich bereits schwanger war…“ 

Es könnten unzählige Geschichten darüber erzählt werden, die diesen Moment eines Schnappschusses ausmachen. Der 47,16°Nord-Moment. Nur ein Augenblick im Leben eines Menschen, die bunte Wand im Hintergrund und eine lebenslange Erinnerung an Innsbruck.

Was ist dein 47,16°Nord Moment? - Foto: Gertrud Maria Schoiswohl

Was ist dein 47,16°Nord Moment? – Foto: Gertrud Maria Schoiswohl

Was ist dein 47,16°Nord Moment? - Foto: Natalie Luyten

Was ist dein 47,16°Nord Moment? – Foto: Natalie Luyten

 

47,16°Nord ist also eine Wand, die um die Welt geht. Das Kaleidoskop von Lichtkompositionen, “das durch seinen entschleunigten Rhythmus auf poetische Weise den Verlauf eines Jahres visualisiert…” hat es geschafft, neben dem Goldenen Dachl, dem Hafelekar oder der Bergisel Schanze, die Menschen in seinen Bann zu ziehen. Und sei es auch nur für ein Foto!

Und wie sieht dein 47,16°Nord Moment aus?

Schicke deine 47,16°Nord Momente vor der Wand in Innsbruck an blog@innsbruck.info
Unter allen Einsendungen verlosen wir ein Innsbruck-Sport-Shirt aus der Innsbruck-Kollektion.

Was ist dein 47,16°Nord Moment?

Was ist dein 47,16°Nord Moment?

 

Hier noch ein paar informative Links für alle 47,16°Nord Fans:
Sparkassenplatz Innsbruck
Peter Sandbichler