Kunst & Kultur

Wer nur an Regentagen ins Museum geht, verpasst in Innsbruck ein gutes Stück Kunst und Kultur. Denn nicht nur die Bergkulisse verleiht der Stadt ihren Charme, auch die schnuckelige Altstadt und eine Handvoll guter Museen verstecken allerlei interessante Geschichten. Und ein paar merkwürdige Tiroler Bräuche solltest du dir ebenso nicht entgehen lassen. Unsere Blogger führen dich von der Ausstellung bis zum Wampelerreiten durch das kulturelle Innsbruck.

de
Die neue Stadtbibliothek vereint moderne Architektur mit dem besonderen Charme eines Raumes voller Bücher. Ein sozialer Treffpunkt zum Kontakte pfleg...
de
Das Brauchtum erreicht zur Weihnachtszeit seinen Höhepunkt. In Innsbruck und seinen Feiendörfern werden viele traditionelle Bräuche heute noch gele...
de
Tradition, Handwerk und Qualität, all das findet man über den Dächern Innsbrucks am Bergisel. Entflieht Trubel und Hektik und genießt den Advent s...
de
Lasst den Alltag draußen und taucht ein in eine Welt in der nichts so ist wie es scheint. Im Visual Museum könnt ihr euren eigenen Augen nicht traue...
de
In Tokio treiben seit einigen Jahren pünktlich vor Weihnachten Tiroler Krampusse ihr Unwesen. Mit Masken aus Ellbögen....
de
Der Ton macht die Musik. Besonders schön macht ihn aber erst ein geeigneter Klangkörper, soweit die akustische Physik. Feierlich wurde in der kleine...
de
Sieben Studierende der HGB Leipzig haben sich künstlerisch mit Innsbruck beschäftigt. Ihre Arbeiten sind in der Ausstellung „GENAU DA! Innsbruck:...
de
Zum Auftakt in das 500. Gedenkjahr des Kaisers taucht die Lightshow "Max 500" die Geschichte des letzten Ritters in neues Licht....
de
Um Klarheit zu schaffen, was denn nun wirklich im 'b'schriebenen Stein' geschrieben steht, machte ich eine kleine Expedition ins Viggartal....
de
Er ist innerhalb kurzer Zeit zu einem der bekanntesten und besten Innsbrucker Landschaftsfotografen aufgestiegen: Danijel Jovanovic. Derzeit stellt er...