Kunst & Kultur

Wer nur an Regentagen ins Museum geht, verpasst in Innsbruck ein gutes Stück Kunst und Kultur. Denn nicht nur die Bergkulisse verleiht der Stadt ihren Charme, auch die schnuckelige Altstadt und eine Handvoll guter Museen verstecken allerlei interessante Geschichten. Und ein paar merkwürdige Tiroler Bräuche solltest du dir ebenso nicht entgehen lassen. Unsere Blogger führen dich von der Ausstellung bis zum Wampelerreiten durch das kulturelle Innsbruck.

de
Manu Delago geht mit dem Fahrrad auf "ReCycling"-Tour. Um seine Musik in die Welt zu tragen. Und sie gleichzeitig ein bisschen besser zu machen....
de
Der berühmteste Jesuit aller Zeiten war die Speerspitze der Gegenreformation. Er sollte für Papst und Kaiser die katholischen Kohlen aus dem Feuer h...
de
Vor 30 Jahren fand ein Raub-Sondengänger in Aldrans den größten Goldschatz Tirols. Beute? Lösegeld? Der Schatz birgt spannende Antworten....
de
Susanne Gurschlers neues Buch lädt zu einem informativen Ausflug zu Innsbrucker Kulturzentren, deren Entwicklung sich im Lauf mehrerer Jahrzehnte ste...
de
Vor 100 Jahren starb Franz von Defregger. Die Ausstellung „Defregger. Mythos – Missbrauch – Moderne“ im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum vers...
de
Mit Ritter Rost schuf der Zeichner Jörg Hilbert eine Kultfigur. Im Nachlass von Paul Flora fand sich überraschenderweise ein frühes Werk Hilberts ...
de
Willkommen zurück, meine Lieben! Ich hoffe ihr seid gut in das neue Jahr gestartet und seid zuversichtlich, dass sich die Lage bald bessert! Wir befi...
de
Von Ackerbohne bis Zweigstruktur. In ihrer aktuellen Ausstellung „Von Gärten, Pflanzen und Menschen“ im aut widmet sich die Künstlerin Gartenanl...
de
Ein DJ am Dach der Bergisel Skisprungschanze? Backstage beim Videodreh zu Felix Raphaels Live-Set zu Sonnenuntergang über der Stadt Innsbruck. Wunder...
de
Alle zwei Jahre wird die Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen vergeben. Die Ausstellung im aut. architektur und tirol zeigt Preisträger und...