Kunst & Kultur

Wer nur an Regentagen ins Museum geht, verpasst in Innsbruck ein gutes Stück Kunst und Kultur. Denn nicht nur die Bergkulisse verleiht der Stadt ihren Charme, auch die schnuckelige Altstadt und eine Handvoll guter Museen verstecken allerlei interessante Geschichten. Und ein paar merkwürdige Tiroler Bräuche solltest du dir ebenso nicht entgehen lassen. Unsere Blogger führen dich von der Ausstellung bis zum Wampelerreiten durch das kulturelle Innsbruck.

de
Wie vertreibt man sich die Wartezeit bis Weihnachten? Meine Tipps drehen sich um die Bühnen Innsbrucks. Kindertauglich und garantiert ein Spaß für...
de
Vom 7. bis zum 9. November fanden die „Premierentage – Festival für zeitgenössische Kunst“ statt. Nachbericht zur „Expertinführung” von J...
de
Vielleicht die schönste Zeit des Jahres: der Herbst! Ob draußen in der Natur oder gemütlich zuhause, der Herbst macht immer Spaß. Unsere liebsten...
de
Es ist ein starkes Werk, das neue Buch von Susanne Gurschler. „Handwerk in Tirol“ beschreibt, wo Können auf Leidenschaft trifft, wie sich Traditi...
de
Mit der Ausstellung „Schönheit vor Weisheit. Das Wissen der Kunst. Die Kunst der Wissenschaft“ im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum feiert die Un...
de
"In der Regel ist gute Volksmusik mehr wert als 200 Kunstmelodien. Denn an Innigkeit, Originalität und Schönheit ist nichts dem Volkslied zu verglei...
de
Wer studiert, ernährt sich meistens mangelhaft. Damit Mama sich aber keine Sorgen machen muss, gibt's hier handverlesene Studentenlokale zum Semester...
de
Der EVENT Tipp für den Oktober in Innsbruck: Das Festival für Wissbegierige, Naturliebhaber, Filmfans und alle, die anstatt Dokus zu schauen auch ma...
de
Vor fünf Jahren gründete der gebürtige  Südtiroler Herbert Pixner sein eigenes Label. Three Saints Records ist nach einem Innsbrucker Stadtteil b...
de
Bei der Eroberung Nordtirols ließen die Römer 15 v. Chr. keinen Stein auf dem anderen. Auf der 'Hohe Birga' bei Birgitz werden die Spuren dieser Ver...