Essen & Trinken

Die g’schmackigste Jause, das kühlste Bier oder doch lieber ganz international mit Sushi? Innsbrucks Plätze und Gassen beherbergen alles, was ein Feinschmecker Herz begehrt. Von dem kreativen und hippen Wiltener Platz mit Slow-Food und schnuckeligen Cafés oder Tiroler Traditionsküche auf der Alm und in der Altstadt, satt und glücklich wird jeder.

de
Der Innsbrucker Christkindlmarkt in der Altstadt ist mehr als die Summe seiner Glühweine. Nach 41 Jahren Weihnachtspracht in der Innsbrucker Altstad...
de
Rote Wangen im goldenen Herbst In Innsbruck klopft der Herbst an und Herr Vil Joda geht törggelen. Ordentlich völlern in geselliger Runde, dazu ein...
de
Die Unikaterie „Markt für Selbstgenähtes" entstand durch drei Näherinnen, die sich das Handwerk selbst beigebracht haben. Die Bäckerei - Kulturb...
de
Ab-Hof-Verkauf in und um Innsbruck Bio lag lange Zeit im Trend. Heute ist Regionalität das neu Bio, weil regional auch meistens bio heißt. Zumindes...
de
Am 30. August 2014 öffnete das neue Individuellhotel mitten in Innsbruck seine Pforten. 57 unterschiedlichste, ausgefallene und vor allem "individuel...
de
Manchmal wollen wir uns im Urlaub so richtig was gönnen und manchmal sind wir knapp bei Kasse, wollen aber trotzdem nicht auf den Urlaub verzichten....
de
Nomen est omen: man sitzt wirklich ausgezeichnet im von Irmgard Sitzwohl und Elisabeth Geisler betriebenen Sitzwohl, einem Restaurant in der Gilmschul...
de
Thomas Kuenzer vom Innkeller zeigt uns Innsbruck aus verschiedenen Blickwinkeln. Angefangen mit Locations am Wiltener Platzl geht es weiter in Richtun...
de
Das Schindler hat eine erstaunliche Karriere hinter sich. Schon bevor es den offiziellen Artikel im Namen bekommen hat, war es über die Jahrzehnte "...
de
WurstLiebhaber treffen sich seit 1950 Mitten in der Innsbrucker Altstadt duftet es unverschämt gut nach frischen Würsteln. Links von mir ein Herr i...