Die Swarovski Kristallwelten in Wattens bieten sehr viel für die Besucher und sind jetzt sogar um eine Attraktion reicher. Mit einer neuen Wunderkammer startet man in den Winter.

Chandelier of Grief

Die weltbekannte japanische Künstlerin Yayoi Kusama präsentiert in den Kristallwelten ihre einzige permanente Installation, die sich abseits ihrer Galerie in Tokio befindet. Kusama wurde 1929 in Japan geboren und studierte in Kyoto und New York. In den 60er Jahren begann sie mit der Erforschung des Unendlichen mit Hilfe von Spiegelinstallationen. 1965 schuf sie den Infinity “Mirror Room – Phalli’s Field”. Er war der erste Raum, der mit Spiegeln verkleidet war und Boden und Decke ins Unendliche reflektierte. Die Künstlerin wies sich selber in eine Nervenheilanstalt ein, in der sie nun seit mehreren Jahrzehnten lebt. Ihre Ausstellungen sind weltweit sehr gefragt und umso mehr können wir uns freuen, diese nun permanent in Wattens, in der Nähe von Innsbruck, zu haben.

Unter dem Namen “Chandelier of Grief” hat sie eine beeindruckende Wunderkammer geschaffen. Mittelpunkt ist ein rotierender Luster von Swarovski, der sich in der mit Spiegeln versehenen Wunderkammer in unglaublichen Effekten ins Unendliche spiegelt. Es ergeben sich je nach Blickwinkel unglaubliche Perspektiven.

Wunderkammer Swarovski

Der Mittelpunkt der Wunderkamer ist der rotierende Swarovski Luster.

Wunderkammer Swarovski

Unglaubliche Perspektiven

Chandelier of Grief

Der Luster spiegelt sich ins Unendliche.

Winterlichtzauber

Bis 13. Jänner 2019 erstrahlen die Kristallwelten im Winterlichtzauber. Der niederländische Designer Tord Boontje schuf märchenhafte Figuren, die gemeinsam mit dem Schnee um die Wette glitzern. Der Garten des Riesen ist voller märchenhafter Figuren und sprüht nur so vor Weihnachtsflair. Einer der Höhepunkte ist direkt vor dem Riesen zu finden: der Christbaum mit dem riesigen “Crystal Star” auf seiner Spitze. Der Künstler hat auch 2015 bereits eine Wunderkammer im Inneren des Riesen gestaltet. Die Installation “Silent Light” zeigt einen Weihnachtsbaum mit über 150.000 Kristallen.

Christbaum Kristallwelten

Der beeindruckende zehn Meter hohe Christbaum mit dem Crystal Star.

Swarovski Kristallwelten

Skulpturen rund um den Riesen

Swarovski Kristallwelten

Tolles weihnachtliches Ambiente rund um den Riesen

Kristallwolke

Rund um die Kristallwolke findet man allerhand Motive.

Lichtfestival

Das beeindruckende Lichtfestival wird auch dieses Jahr wieder stattfinden. Von 18. Januar bis 17. Februar wird eine komplett neue Lichtshow für Begeisterung sorgen. Während des Lichtfestivals werden die Öffnungszeiten bis 21:00 Uhr ausgedehnt und es gibt jeden Mittwoch ein Licht-Gala-Dinner im Restaurant Daniels. Wie das Lichtfestival 2018 und 2017 war könnt ihr in meinem Blogs dazu nachlesen und nachsehen.

Lichtfestival Swarovski

Das Lichtfestival beeindruckte mich bereits 2017 und 2018.

Lichtfestival 2017

Lichtfestival 2018

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite der Kristallwelten

Alle Fotos © Danijel Jovanovic Photography