Weihnachten 2018 ist Geschichte, die Tage “zwischen den Jahren” vergehen wie im Nu und schon steht Silvester vor der Tür. Ihr wisst noch nicht, was ihr zu Silvester in Innsbruck machen wollt? Dann lasst uns gemeinsam einen Blick auf das Programm werfen. Die Qual der Wahl ist bekanntlich zu Silvester nie eine einfache.

Bergsilvester in Innsbruck

Wer in Innsbruck bei klarer Sicht Silvester feiert sollte im Grunde genommen nur eins sicherstellen: einen freien Bergblick um Mitternacht. Den hat man aber ohnehin fast überall in der Stadt. Oder auch von den Hügeln und Bergen ringsum. Das erst im Oktober eröffnete Haus der Musik in Innsbruck lädt erstmals zu einem Silvesterprogamm am Vorplatz ein. Ab 20:00 Uhr findet dort die Live-Übertragung „Frida Kahlo – Nueva Pasión“statt, im Anschluss legt DJ “in-style” auf und die „Queen Tribute Band“ spielt live. Aber kann man dort um Mitternacht Walzer tanzen? Man kann, denn der wird vorm Haus der Musik selbstverständlich auch gespielt! 

Silvester auf der Seegrube. Foto: @Innsbruck Tourismus

Silvester auf der Seegrube. Foto: @Innsbruck Tourismus

Ein wahres Highlight ist die Silvesterfeier auf der Seegrube (Nordkette). Dort legen DJ Anchorman und Leo Wölfl auf und auch die Autorin dieses Artikels wird sich auf die 1.905m Seehöhe begeben, um den Jahreswechsel einzuläuten. Bei aller Vorfreude muss an dieser Stelle allerdings erwähnt werden, dass das limitierte Kontingent für die Seilbahn-Tickets bereits seit einiger Zeit ausverkauft ist. Aber, das wär doch ein schöner Neujahrsvorsatz für’s nächste Jahr, nicht?

Außerdem ist eine Silvesterfeier mit Blick auf anstatt von der Nordkette auch eine feine Sache.

Silvester mit Kids

Beim Zwergerlsilvester für Kinder geht es am 31. bereits um 14:00 Uhr los. Unter dem heurigen Motto “Natürlich!spielen” werden 120 Riesenspiele aus Holz oder Upcycling-Material in der Altstadt bei Stationen aufgebaut und angeboten. Die Gastronomen der Altstadt laden jedes Kind zu einer Stärkung mit einem Paar Würstel und einem Kinderpunsch ein.

Um 17:30 Uhr gibt es zum Abschluss für alle, die bald ins Bett müssen eine Feuer-Pyro-Show am Vorplatz des Haus der Musik. Nikita (ein Feuertänzer) und Abdul (einem Handstandkünstler) werden ihr Bestes geben, um für große Kinderaugen zu sorgen.

Auf der Seegrube bei der Cloud 9 gibt es auch ein eigenes Kindersilvesterprogramm am 30.12. ab 15:00 (bis 19:00 Uhr). Neben einer Zaubershow, gerösteten Marshmallows, Kinder-Cocktails und Kinderschminken gibt es um 18:00 Uhr auch ein kleines Feuerwerk. Ein Must-See für alle Bergfexe mit Nachwuchs.

 

Laut ins Neue

Im Congress findet die jährliche Silvestersause mit etwas schnelleren Beats statt. Das Line-Up für den Silvesterabend 2018: Le Shuuk (World Club Dome), Wild Culture (Electric Love Festival) und DJ In-Style (Summer Splash). Einlass ab 18 Jahren, Tickets gibt es im Vorverkauf. Am nächsten Tag findet im Congress übrigens das Neujahrskonzert bei etwas ruhigeren Tönen statt (1.1.2019 um 17:00 Uhr).

Doch bleiben wir noch beim lauten, ausgelassenen Feiern: im Dachsbau etwa wird ab 0:30 mit Kidd Salute, doughboi, Wiesel das neue Jahr 2019 begrüßt. Im Club Cubique geht die Sause am 31. um 23:59 los mit “Marc DePulse I Einmusika bei Tinnitus zum Jahresschluss”. Im Hafen VAZ feiert “Kein Techno ohne Walzer” (KTOW) Silvester mit dem Technogarten auf ingesamt drei Floors mit 14 Künstlern – indoor und open air.

Lieber leise? Kein Problem

Wie wäre es mit der Silvesterfeier im Alpengasthof Praxmar? Oder dem Gala-Dinner am Natterer Boden? Oder auch dem traditionellem Anzünden der Jahreszahl in Gries im Sellrain? Einen schönen Blick auf Innsbruck und das Inntal hat man auch vom Birigitzköpfl aus. Je nach Schneelage ideal für eine Rodelpartie oder Skitour.

Von der Birgitzer Alm aus hat man auch einen tollen Blick ins Inntal und auf Innsbruck. Foto @Innsbruck Tourismus

Von der Birgitzer Alm aus hat man auch einen tollen Blick ins Inntal und auf Innsbruck. Foto @Innsbruck Tourismus

Weitere interessante Artikel und Tipps rund um Silvester:

Ganz gleich wo ihr Silvester feiert, wir bedanken uns für das schöne Jahr mit euch hier am Blog und wünschen einen guten Rutsch!

Wir lesen uns 2019.

 

Happy new year! Foto: Priscilla du Preez Unsplash.

Happy new year! Foto: Priscilla du Preez Unsplash.

 

Titelbild: Seegrube zu Silvester @Innsbruck Tourismus