Am 30. April ist es wieder soweit. Hobbysportler, Ehrgeizige und natürlich jede Menge Profis schnüren die Laufschuhe enger und machen sich über Stock und Stein auf den Weg zum Ziel. Beim Innsbruck Alpine Trailrun Festival gibt es Strecken von 15km bis 85 km.

Die Strecken

Von den Distanzen her gliedert sich das Festival in fünf verschiedene Strecken. Die gemütlichste ist dabei 15km lang und verläuft von Hall über Thaur und den Rechenhof nach Innsbruck. Die längste Strecke hingegen hat eine stattliche Länge von 85km und die Läufer müssen zusätzlich noch 3600 Höhenmeter bewältigen. Mehr Informationen zu den Strecken, den Startpunkten und vielen mehr findest du hier.

Das Festival

Wer sich mitlaufen will, ist heuer leider zu spät dran. Denn leider ist das Innsbruck Alpine Trailrun Festival schon restlos ausverkauft. Zuschauen kann man allerdings trotzdem. Alle Details zum Programm und zu den Startseiten finden sich auf dieser Seite.

Trailrunning in Innsbruck

Motivierte können sich in Innsbruck und Umgebung ideal für nächstes Jahr trainieren. Unser Blogger Marius hat seine “Filetstücke” in puncto Trailrunning schon in diesem Blogbeitrag zusammengefasst. Noch mehr Laufrunden für alle Levels findest du bei Run & Walk Innsbruck.

Weitere Infos: