Die Mountainbiketour auf die Neue Magdeburger Hütte bei Zirl ist besonders reizvoll. Anspruchsvolle 1.000 Höhenmeter in traumhafter Berglandschaft erwarten dich und dein Mountainbike.

Innsbruck und seine Feriendörfer weisen zahlreiche Touren für Mountainbiker und E-Biker auf. Die Mountainbiketour auf die Neue Magdeburger Hütte (1.633 m) startet und endet in Zirl. Die Rundtour bietet knapp über 1.000 Höhenmeter, 20 km Weglänge, eine Fahrzeit von rund 2:30 Stunden und kulinarische Köstlichkeiten.

Innsbruck – Zirl

Das coole an dieser Moutainbiketour ist auch, dass sie direkt von Innsbruck in Angriff genommen werden kann. Gut 15 km beträgt die kurzweilige Anfahrt auf Radwegen bzw. der Bundesstraße B171 vom Stadtzentrum Innsbruck bis zum eigentlichen Ausgangspunkt in Zirl. Der schönere, aber etwas längere Radweg führt dabei nördlich des Inns bis nach Kranebitten.

Inn Radweg Innsbruck

Blick vom nördlichen Radweg Richtung Zirl und der Martinswand – der Tourstart kann auch in Innsbruck erfolgen

Weiter geht es auf der wenig frequentierten Bundesstraße entlang der Martinswand bis Zirl. Somit ist die Neue Magdeburger Hütte auch speziell für E-Biker aus Innsbruck und Umgebung ein lohnendes Ziel.

Zirl – Kalvarienberg – Hochzirl

Ausgangspunkt und Endpunkt dieser Mountainbiketour ist die Rettung in Zirl. Hier steht ein kostenloser, großflächiger Parkplatz zur Verfügung. Von hier aus gelangt man Richtung Westen zu einer Unterführung. Nach dieser radelt man parallel zur Seefelder Bundesstraße bis zum Cafe Schlossbach. Nach einer weiteren Unterführung folgt man dem Weg rechts Richtung Hochzirl. Man passiert dabei die wunderschön gelegene Kalvarienkirche ehe man kurz vor Hochzirl auf einen Forstweg Richtung “Magdeburger Hütte – Rasthaus Brunntal” gelangt (bei Km 2,8)

Hochzirl – Jausenstation Brunntal

Die Strecke führt durch einen lichten Kiefernwald, ehe man in wunderschöne Mischwälder gelangt. Landschaftliche Abwechslung ist bei dieser Mountainbiketour garantiert, vorbei an Felswänden erblickt man malerische Bergkulissen.

Mountainbiketour Brunntal Zirl

Nach Hochzirl führt ein Forstweg durch einen Kiefernwald ins Brunntal

Mountainbiken Zirl Innsbruck Mountainbiketour

Spektakuläre Mountainbiketour vor atemberaubender Bergkulisse

Am “Talschluss” quert man ein kleines Bächlein, die Strecke verläuft nun auf der Gegenseite rund 500 Meter leicht bergab. An der nächsten Weggabelung (bei Km 7,3) scharf links dem Forstweg bergauf folgen. 200 Meter später erreicht man die Jausenstation Brunntal (1.172 m) die für köstliche Hausmannskost bekannt ist.

Mountainbiketour Brunntal Zirl Neue Magdeburger Hütte

Abzweigung zur Jausenstation Brunntal

Jausenstation Brunntal – Neue Magdeburger Hütte

Von hier aus sind noch ca. 500 Höhenmeter zurückzulegen. Kontinuierlich geht es anspruchsvoll bergauf, an einem lauschigen Plätzchen mit Brunnen kann man Wasser nachfüllen und sich kurz erholen.

Brunntal Mountainbike Brunnen Neue Magdeburger Hütte

Der Brunnen sollte genutzt werden. Es zieht sich noch…

Neue Magdeburger Hütte Erlspitze Solsteinhaus

Herrlicher Ausblick ins Karwendel: Die Erlspitze mit dem darunter liegenden Solsteinhaus

Neue Magdeburger Hütte Mountainbiketour Zirl Innsbruck

Bald ist es geschafft, die letzten Kehren…

Mountainbike Neue Magdeburger Hütte

Vor imposantem Panorama schlängelt sich der Forstweg dem Ziel entgegen.

Die Neue Magdeburger Hütte

Geschafft! Das Dach der Tour ist nach 11,9 km erreicht.

Mountainbiketour Neue Magdeburger Hütte Mountainbike Zirl

Herrlich liegt sie da, die Neue Magdeburger Hütte (1.633 m)

Neben bodenständigen Speisen wie Knödel und Kaiserschmarrn werden auch Produkte aus eigener Erzeugung äußerst freundlich angeboten. Graukäse, Butter, Wurst, Speck sowie verschiedene Fleischgerichte sorgen für kulinarische Leckerbissen. Auch die hausgemachten Kuchen lassen das Herz nach den Strapazen noch höher schlagen. Diese sollten unbedingt probiert werden!

Die Neue Magdeburger Hütte ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für Mountainbiker. Auch zahlreiche Wanderer und Bergsteiger nutzen die Hütte als Ausgangspunkt für Bergtouren. Wer nach der Mountainbiketour also noch Lust auf eine Wanderung hat ist hier goldrichtig! Diese Bergtour kann aber auch am nächsten Tag erfolgen, denn auf der Hütte gibt es zahlreiche Betten für Nächtigungen.

Neue Magdeburger Hütte – Zirl

Nach einer kräftigen Stärkung geht es auf Forstwegen nur noch abwärts. Bei der Weggabelung kurz nach der Jausenstation Brunntal fährt man gerade aus weiter! Wenn sich der Wald lichtet, wird einem schlagartig klar, warum der Umweg über Hochzirl sinnvoll war. Erbarmungslos brennt nämlich die Sonne auf den steilen Weg. An kühleren Tagen ist aber auch diese kürzere Variante bergauf durchaus empfehlenswert.

Neue Magdeburger Hütte Mountainbiketour

Abfahrt mit Panoramablick ins Inntal und auf die Stubaier Alpen

Hilfreiche Links zur Mountainbiketour

Beschreibung der Mountainbiketour mit Auffahrt über den Steinbruch

Abkühlung am Inn nach der Mountainbiketour

Wer abschließend Abkühlung sucht, kann diese am Inn finden. In Zirl gibt es mehrere Möglichkeiten die Beine in den kalten Inn zu strecken und die Seele baumeln zu lassen.

Inn Martinswand Klettern Mountainbike

Erfrischung nach der Mountainbiketour am Inn mit Blick auf die Martinswand

Zirl – Innsbruck

Von Zirl kann auch der Radweg auf der südlichen Seite des Inns genommen werden. Dieser ist zwar nicht so schön wie der nördliche Radweg, dafür aber etwas kürzer. Nach der anspruchsvollen Mountainbiketour auf die Neue Magdeburger Hütte für die ausgelaugten Oberschenkel aber durchaus empfehlenswert.

Alle Fotos: © Martin G.