Kunst & Kultur

Wer nur an Regentagen ins Museum geht, verpasst in Innsbruck ein gutes Stück Kunst und Kultur. Denn nicht nur die Bergkulisse verleiht der Stadt ihren Charme, auch die schnuckelige Altstadt und eine Handvoll guter Museen verstecken allerlei interessante Geschichten. Und ein paar merkwürdige Tiroler Bräuche solltest du dir ebenso nicht entgehen lassen. Unsere Blogger führen dich von der Ausstellung bis zum Wampelerreiten durch das kulturelle Innsbruck.

de
In wenigen Tagen bekommt Innsbruck einen zweiten Poetry Slam. Und das ist gut so, weil der erste in der Bäckerei dem Ansturm der Massen kaum mehr gew...
de
Ein Blogbeitrag von Ulrike Pager Ulli betreibt den Reiseblog "Fernauslöserin". In diesem Blogbeitrag beschreibt sie ihre Eindrücke, die sie im Aud...
de
Gewinnspiel inklusive! Was hat es eigentlich mit dieser Wand auf sich, die 2005 vom Künstler Peter Sandbichler konzipiert wurde? „47,16°Nord“ i...
de
Einen Liebesbrief an einen Flughafen zu schreiben klingt etwas eigenartig. Wer jedoch schon einmal am Innsbruck Airport zu Gast war, wird die Intentio...
de
Ostern in Innsbruck Vorfreude ist eine schöne Sache. Wenn da nicht das Warten wäre. Und das Warten auf Ostern mit all seinen herrlichen kulinarisch...
de
Wer hat den Längsten? Wer ist der Palmesel? Monika Hueber ist Bäuerin des Jahres 2013. Mit der Tradition des Palmbuschenbindens kennt sie sich aus,...
de
Je besser man eine Stadt kennenlernt, umso spannender wird sie. Manche Gebäude faszinieren auf den ersten Blick, andere durch ihre Geschichte. Wir ha...
de
kunstvoll schreien. sich befreien. bei sich sein. Nein! Tiroler verständigen sich nicht mehr durchs Jodeln – heute erfreut es die Menschen. Fast h...
de
[youtube id=5razByiUxww mode=normal maxwith=560] Ein ausgesprochen gelungenes Video der Reisereporter [email protected] Innsbruck. Aber seht s...
de
Aus der Suche nach grüngefiederten Halsbandsittichen im Innsbrucker Hofgarten kann urplötzlich eine Expedition in tropische Gefilde werden. Innsbruc...