Kunst & Kultur

Wer nur an Regentagen ins Museum geht, verpasst in Innsbruck ein gutes Stück Kunst und Kultur. Denn nicht nur die Bergkulisse verleiht der Stadt ihren Charme, auch die schnuckelige Altstadt und eine Handvoll guter Museen verstecken allerlei interessante Geschichten. Und ein paar merkwürdige Tiroler Bräuche solltest du dir ebenso nicht entgehen lassen. Unsere Blogger führen dich von der Ausstellung bis zum Wampelerreiten durch das kulturelle Innsbruck.

de
Tipps und Tricks zum Thema Nachhaltigkeit und einem nachhaltigem Leben....
de
Gerade herausgekommen sollte er in jede Tasche: der neue „Architekturführer Innsbruck“. Er schickt einen – in knappen, pointierten Beiträgen ...
de
Die Etappe von Inzing nach Stams kann mit Fug und Recht als das 'Herzstück' des Tiroler Jakobsweges bezeichnet werden kann....
de
Anlässlich des 300. Geburtstags von Maria Theresia war ich bei einem interessanten Vortrag. Als ich davon erzählte, fragte mich eine Freundin aus ei...
de
2009 startete Franz Gratl, Kustos der Musiksammlung des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum, mit dem Label „musikmuseum“. Zu finden: Musikalische P...
de
Burgen und Schlösser faszinieren uns, sie nehmen uns mit auf Zeitreisen, lassen uns in andere Welten eintauchen. Doch Burgen und Schlösser wären ni...
de
Im Viggartal, einem Tal in unmittelbarer Nähe des Patscherkofels, ragt ein riesiger Monolith in den Himmel: der geheimnisumwitterte ‚B’schriebene...
de
350 Werke großteils Tiroler Künstler umfasst die Sammlung von Wilfried Kirschl. Eine Auswahl davon ist derzeit im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum...
de
Zwischen der Ruhe in Innsbruck und dem Beben in London entdeckte ihn Red Bull...
de
Ein uralter Gnadenort mit einem der faszinierendsten Ausblicke auf Igls, Innsbruck, die Nordkette und das Inntal: Heiligwasser....