Essen & Trinken

Die g’schmackigste Jause, das kühlste Bier oder doch lieber ganz international mit Sushi? Innsbrucks Plätze und Gassen beherbergen alles, was ein Feinschmecker Herz begehrt. Von dem kreativen und hippen Wiltener Platz mit Slow-Food und schnuckeligen Cafés oder Tiroler Traditionsküche auf der Alm und in der Altstadt, satt und glücklich wird jeder.

de
„Sommer, Sonne, Sonnenschein“ – Was liegt näher als bei den aktuellen, sommerlichen Temperaturen draußen zu sitzen, einen kühlen Hugo oder ei...
de
Neulich war ich wieder kurz in Innsbruck, aber nicht kurz genug, um nicht einem meiner Lieblingsrestaurants einen Besuch abzustatten. Es liegt zwar ni...
de
Ort, an dem es Vieles zum ersten Mal gab „Konditorkunst seit 1803, Tirols älteste Konditorei, Familienbetrieb in 6. Generation, eigenes Hostel, ei...
de
Die Fußball-WM in Brasilien steht vor der Tür. Österreich konnte sich zwar – wieder einmal – nicht dafür qualifizieren, doch spätestens seit...
de
Der internationale Gutschein-Boom von Sparfuchs über Luups Bücher bis hin zu groupon hat auch nach Innsbruck gefunden. Seit Kurzem gibt es eine gra...
de
Wenn man in Österreich von Haubenlokal redet, meint man nicht spezifisch ein Restaurant, das vom hiesigen Leib- und Magen-Führer Gault Millau mit se...
de
Klaus trotzt dem Sterben seiner Zunft Innsbruck, 01:00 Uhr früh (!): Er arbeitet, während wir fein schlafen oder vom Ausgehen heimkommen: Sein Tag...
de
„Was ist eigentlich dein Lieblingsplatz in Innsbruck?“ Diese Frage bekomme ich öfters von manchen Freunden gestellt, die in anderen Städten bzw....
de
„So ein Lokal hätte ich in Bozen nie aufmachen können, das würde dort gar nicht gehen. Hier gibt es die Leute, die mein Konzept leben wollen.“...
de
Innsbrucker Identitäten Markthalle: riechen. kosten. schmecken. Jeden Samstag komme ich hier her, meistens mit meiner Liebsten. Gemütlich aufste...