Paul Pastourmatzis

Beiträge von Paul

Dass Paul schlussendlich in Innsbruck gelandet ist, war das Ergebnis einer Reihe von Zufällen. Ursprünglich aus dem wesentlich wärmeren und sonnigeren Thessaloniki in Griechenland, verschlug es ihn im Sommer 2012 in die Hauptstadt der Alpen: Innsbruck. Seine Reise begann aber schon zwei Jahre davor. Kreativität hatte in Pauls Leben schon immer einen überaus hohen Stellenwert. Musik war dabei sein Sprungbrett in die Welt der Kunst, obwohl das Thema DJing in den 90er-Jahren noch kein gängiges Phänomen in Griechenland war. "Schuld" daran war wohl sein Vater, der ihn bereits in jungen Jahren mit Led Zeppelin, Deep Purple und Hawkwind bekannt machte. Die Mischung ist ungewöhnlich, aber interessant, oder? Seine Studium verschlug den Griechen auf die britische Insel und damit mitten in eine blühende House-Szene mit Künstlern wie Paul Oakenfold, Seb Fontaine, John Digweed und Sasha. Die Liste der Elektro-Größen könnte noch ewig weitergehen. Programmierung als Steckenpferd, aber eine heimliche Liebe zum Grafik- & Web-Design lassen seinen Ideen freien Lauf. Und das meist gleichzeitig vor zwei Bildschirmen. Zur rechten UX / UI Design, zu linken Youtube-Videos, Social Media und Fotografie. Bleibt da noch Zeit für andere Dinge? Ja! Die verbringt Paul mit seiner besseren Hälfte in den Bergen rund um Innsbruck. Hier gibt es viel Natur zu entdecken (und noch mehr Speck zu verkosten). Nebenbei spricht er noch fließend Griechisch (Überraschung...), Englisch und Deutsch und seine Spanisch-, Italienisch- und Französisch-Kenntnisse sind wohl ebenfalls mehr als überdurchschnittlich. Noch immer keinen roten Faden gefunden? Wir auch nicht!

Man kann nicht alles wissen, aber alles probieren.

Beiträge von Paul